Poetische Piktogramme

Poetische Piktogramme | 2016

Margareta Daepp (wohnhaft in der Schweiz) ist eine Künstlerin, die eine breite Palette von Werken aus Porzellan designt und herstellt. Bei Setsuko Nagasawa hat sie an der Ecole des Arts Décoratifs (Genf) studiert. Ihre Werke sind in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen zu sehen – nicht nur in Europa, dem Zentrum ihrer künstlerischen Aktivitäten, sondern auch in Asien. Sie war bereits zum dritten Mal als Artist in Residence in Japan.

 

Diese Ausstellung zeigt in der Schweiz entstandene Porzellanarbeiten sowie Lackschalen, die von Daepp entworfen und vom Urushi-Meister Kei Nishimura hergestellt worden sind. Die Schalen und Gefäße mit geometrischen Formen und Blüten fügen sich in einer Art Installation zu einem größeren Ganzen zusammen. Es ist der japanische Sinn für Schönheit, der hier zum Ausdruck kommt. Die bewusst in Szene gesetzten Objekte erzeugen in ihrer räumlichen Komposition, in ihrer vielstimmigen Beziehung zueinander eine Welt von großer Bildhaftigkeit (Foto 1).

Der Reiz von Daepps Werken rührt auch daher, dass sie Elemente lokaler Kultur und Tradition aufnimmt und diese auf eigenwillige, originelle Weise interpretiert. So setzt sie mit ihrem Stil in der zeitgenössischen Kunst der Keramik neue, erfrischende Akzente. Ihr Bezug zu Kultur und Tradition äußert sich besonders augenfällig in der Wahl der Farben und Ornamente (Karos), aber auch in den verwendeten Techniken (traditionelle Lackarbeiten - Urushi). Durch das räumliche Arrangement verdichten sich die einfachen, klaren Formen und Ornamente der einzelnen Objekte zu poetischen Piktogrammen, die Ruhe und Harmonie ausstrahlen.

Daepps Werk offenbart neben Inspiration, Sensibilität und Sinnlichkeit einen unnachahmlichen Gestaltungswillen, in dem erkennbar wird, was man westliche Rationalität nennen könnte. Nicht zuletzt deswegen wohnt ihren Werken etwas Globales inne, das über Grenzen und Kulturen hinweg verständlich ist und viele Menschen zu bezaubern vermag.

 

Shin’ichi Magari: Kurator, Shigaraki Ceramic Cultural Park, Präfektur Shiga.

(Ausstellung mit Werken von Margareta Daepp, 20. Juni bis 2. Juli 2017, Galerie Yuragi, Kyōto)


Poetische Piktogramme
Ausstellungsansicht

Poetische Piktogramme
Schwarze Blume auf Hexagon

2016 | Hexagon: Porzellan mit Autolack | 32,5 x 38 x 1cmBlume: Holz mit schwarzem Urushi-Lack | Ø 26cm, h 2cm


Poetische Piktogramme
Weiss und Pink auf Quadrat

2016 | Quadrat: Porzellan | 30 x 30 x 1cmKleines Hexagon: Porzellan | 14,5 x 16,5 x 3cmBlümchen: Porzellan | Ø 15,3cm, h 1,4cm


Poetische Piktogramme
Blau-weisses Quadrat

2016 | Blau-weisses Quadrat: Porzellan | 30 x 30 x 1cmOrangefarbener Kreis: Porzellan mit Autolack | Ø 34cm, h 1cmKleines Hexagon: Porzellan mit Silberglasur | 14,5 x 16,5 x 3cm


Poetische Piktogramme
Schwarzes Hexagon auf Quadrat

2016 | Quadrat: Porzellan | 30 x 30 x 1cmHexagon: Steinzeug | 26 x 29,5cm, h 4cm


Poetische Piktogramme
Schwarze Blume auf Kreis

2016 | Kreis: Porzellan mit Autolack | Ø 34cm, h 1cmBlume:Holz mit schwarzem Urushi-Lack | Ø 26cm, h 2cm


Poetische Piktogramme
Silber und Pink auf Hexagon

2016 | Hexagon: Porzellan | 32,5 x 38 x 1cmKleines Hexagon: Porzellan mit Silberglasur | 14,5 x 16,5 x 3cmBlümchen: Porzellan | Ø 15,3cm, h 1,4cm


Poetische Piktogramme
Pinkfarbene Blüte auf Quadrat

2016 | Quadrat: Porzellan | 30 x 30 x 1cmBlüte: Porzellan | Ø 19,5cm, h 7cm


Poetische Piktogramme
Pink und Weiss auf Quadrat

2016 | Quadrat: Porzellan | 30 x 30 x 1cmBlümchen: Porzellan | Ø 15,3cm, h 1,4cm


Poetische Piktogramme
Weisse Blüte auf Kreis

2016 | Kreis: Porzellan | Ø 34cm, h 1cmBlüte: Porzellan | Ø 19,5cm, h 7cm


Poetische Piktogramme
Schwarze Blume auf Quadrat

2016 | Quadrat: Porzellan mit Autolack | 30 x 30 x 1cmBlume: Holz mit schwarzem Urushi-Lack | Ø 26cm, h 2cm


Weitere Arbeiten

Poetische Piktogramme
Oribe
Langenthal revisité
Bosporus
Hutong
Tokio Line
Lotus-Serie
Accessoires
Collection
Degrees of Plausibility
Archäologie der Zukunft
Gelber Nachmittag
Rauchbrand